Drucken

Alle Termine und Themen für 2017

Wenn nichts anderes angegeben ist, treffen wir uns im
Haus der Gesundheit, Hakenstr. 6, 49074 Osnabrück, im Erdgeschoss, Raum 21.
Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen!

16. Januar:
Besonderheiten der Alters- und Palliativmedizin
Referentin: Dr. Sigrid Pees-Ulsmann, Ärztin

20. Februar:
Vorsorge für den Notfall: Vorsorgevollmacht, Betreuungsrecht, Patientenverfügung
Referentin: Elke Eilers, Diplom-Sozialarbeiterin, Fachdienstleiterin eines Betreuungsvereins

20. März:
Pflege bis zur Selbstaufgabe? Gesund bleiben auch bei großer Belastung in der Pflege

Referentin: Eva Moldenhauer, Krankenschwester und Dozentin für Gesundheitsbildung

24. (!) April:
Besuch im Seniorenbüro der Stadt Osnabrück, Bierstr. 32a:
Das Seniorenbüro stellt sich vor: Angebote zur Beratung rund um das Thema Alter, Vermittlung ehrenamtlicher Hilfen
Referentin: MitarbeiterIn Seniorenbüro Osnabrück

15. Mai:
24-Stunden-Betreuung zu Hause: Möglichkeiten der Unterstützung durch europäische Pflegekräfte
Referent: Ralf-Henrik Bleeke, Inhaber einer Pflegevermittlung

19. Juni:
Rechtsanspruch auf individuelle Pflegeberatung: Umfassende Unterstützung bei der Auswahl und Inanspruchnahme notwendiger Hilfe- und Pflegeleistungen
Referentin: Maike Tesch, Dipl.-Päd. und Pflegeberaterin bei einer Pflegeversicherung

10. (!) Juli: Sommerlicher Nachmittag im Garten 
Erfahrungsaustausch und Gespräch

21. August:
Besuch des medizinischen Dienstes - Tipps für die Vorbereitung
Referent: Gerrit Gödeker, Pflegeberater nach § 45 SGB XI

18. September:
Hausnotruf - Hilfe auf Knopfdruck
Referent: Joachim Mohr, Hausnotrufberater bei einem Wohlfahrtsverband

16. Oktober:
Themenplanung für 2018 und Neues von der App "Heldentaten"

Erfahrungsaustausch und Gespräch

20. November:
Die neuen Pflegegrade - erste Erfahrungen in der Praxis
Referentin: Christina Riessland, Leiterin eines Pflegedienstes, Pflegeberaterin

11. (!) Dezember:
Adventlicher Nachmittag
Erfahrungsaustausch und Gespräch

Die Veranstaltungen werden durch die EEB Niedersachsen unterstützt.